"EVERY MAN AND EVERY WOMAN SHALL BE ABLE TO DEFEND THEMSELVES.

EVERYONE SHALL LEARN KRAV MAGA. SO THAT ONE MAY WALK IN PEACE."

Imrich "Imi" Lichtenfeld

KRAV MAGA FLEXXX
TRAINING

Wirksamkeit

Krav Maga setzt auf ein realitätsnahes Training. Im Gegensatz zu anderen Kampfsportarten ist es nicht auf Wettkampfsituationen ausgelegt, sondern auf die Bewältigung alltäglicher Gefahrensituationen und wird somit ständig weiterentwickelt. Dadurch, dass es von Sicherheitsapparaten auf der ganzen Welt angewendet wird, kommt es zu einer stetigen Optimierung. Somit ist Krav Maga eines der wohl effektivsten Selbstverteidigungssysteme überhaupt.

 

Schnelles Erlernen

Krav Maga ist auf ein schnelles Erlernen ausgerichtet. In gefährlichen Ausnahmesituationen ist es notwendig schnelle und einfach ausgeführte Bewegungsabläufe einzusetzen um die Lage zu kontrollieren. So werden nur Techniken die sich in der Praxis bewährt haben eintrainiert. Durch das dynamische Training ist es möglich Krav Maga flexibel und effektiv einzusetzen.

 

Geschwindigkeit

Die Techniken des Krav Maga sind darauf ausgelegt Angriff und Verteidigung so zu kombinieren, dass der Gegner überwunden wird ehe dieser sich ordnen kann.

 

Prävention

Krav Maga ist nicht nur ein reines Selbstverteidigungssystem, sondern es schult auch die taktische Wahrnehmung. Eine Situation einschätzen zu können bevor sie entsteht, die Umgebung aufmerksam zu beobachten und somit eventuellen Gefahren bereits im Voraus zu vermeiden, ist ebenfalls Teil des Trainings. Denn die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen geben einen unschätzbaren Vorteil gegenüber dem Gegner.

 

Selbstbewusstsein

Krav Maga stärkt zudem das Selbstbewusstsein und die Selbstwahrnehmung. Allein dadurch kommt es zu einem sichereren Auftreten und vermeidet somit von Anfang an potentielle Gefahrenmomente. Auch im privaten oder beruflichen Bereich macht sich das selbstbewusste Auftreten spürbar bemerkbar.

 

Training

Das Training ist darauf ausgerichtet in möglichst kurzer Zeit die Grundlagen für einen Ernstfall zu vermitteln und somit ein effektives Vorgehen anzutrainieren. Durch den Einsatz von Tritt-, Schlag-, Ellenbogen- und Knietechniken, sowie der realistische Einschätzung der Gefahr kann binnen weniger Trainingseinheiten eine erfolgreiche Basis zur Selbstbehauptung erlangt werden.

Zudem macht Krav Maga eines: Richtig viel Spaß!

FIND YOUR DESTINY

Und nie vergessen:

No groin, no Krav Maga! 
Einen schönen Tag euch allen!